Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Arbeit

Arbeit ist eine zentrale Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe und die Chance zu sozialem Aufstieg. Deshalb engagiert sich die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft dafür, dass möglichst viele Menschen den Einstieg in eine Beschäftigung finden. Die INSM will Beschäftigungshürden aus dem Weg räumen. Solche Hürden sind Bildungsdefizite, Bürokratie sowie hohe Lohnzusatzkosten.

 

Icon: Einkommensteuer
21. Apr 2017

Steuerentlastung – jetzt!

INSM-Position Einkommensteuer

217 0

Die Einnahmen aus der Einkommensteuer sind in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen. Zum einen liegt das daran, dass noch nie so viele Menschen in Deutschland einen Job hatten wie heute. Zum anderen hat die Politik in den vergangenen zehn Jahren schleichend die Steuern erhöht, indem sie den Einkommensteuertarif nur unzureichend an die Preissteigerungen angepasst hat.

03. Mrz 2017

Standpunkt

Hartz IV ist hart - aber nicht hartherzig

1.090 0

Niemand ist gerne arbeitslos. Niemand möchte auf Hartz IV angewiesen sein. Niemand will im Alter jeden Euro zweimal umdrehen müssen. Aber wie verhindert man Arbeitslosigkeit, Armutsgefährdung und wie sichert man den eignen Lebensabend finanziell ab? Ein Standpunkt von INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr.

Artikel lesen
24. Feb 2017

Agenda 2010

Rolle rückwärts: Warum Martin Schulz irrt

2.317 0

Die Agenda 2010, die unter dem damaligen SPD-Kanzler Gerhard Schröder 2003 auf den Weg gebracht wurde, gilt heute international als Vorbild für eine gelungene Reform des Sozialstaates und des Arbeitsmarktes. Dennoch hat der designierte Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, angekündigt, Teile der Reform zurückdrehen zu wollen. Ein Fehler.

Artikel lesen
21. Feb 2017

Agenda 2010

Lieber Martin Schulz, erinnern Sie sich noch?

14.971 0

Im Jahr 1999 bezeichnete das britische Wirtschaftsmagazin „Economist“ Deutschland als „kranken Mann Europas“. Damals waren 4 Millionen Menschen arbeitslos – und es ging weiter abwärts. Bis ausgerechnet ein SPD-Bundeskanzler die Reißleine zog.

Artikel lesen
21. Feb 2017

Standpunkt

Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes

1.200 0

Zwischen der Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes und der Dauer der Arbeitslosigkeit existiert ein in der Arbeitsmarktforschung gut belegter Zusammenhang. Es ist daher kein Versehen, dass die rot-grüne Bundesregierung im Rahmen der Agenda 2010 die ALG-Bezugsdauer gekürzt hat. Ein Standpunkt von INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr.

Artikel lesen
09. Dez 2016

Arbeit

10 Klischees über den Arbeitsmarkt

1.865 0

Ist die Zahl unbefristeter Arbeitsverträge in Deutschland wirklich so hoch? Schadet oder hilft Zeitarbeit? Können sich die deutschen Arbeitnehmer tatsächlich immer weniger leisten? – Über den deutschen Arbeitsmarkt gibt es viele Vorurteile. Wir haben den zehn gängigsten die Fakten entgegengesetzt.

Klischees lesen
22. Nov 2016

Standpunkt

Warum der Dachdecker nicht die Rentenpolitik bestimmen darf

1.046 0

„Wenn Jung und Alt nicht finanziell gegeneinander ausgespielt werden sollen, setzt man am besten dort an, wo es am wenigstens weh tut“, schreibt INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr in einem Gastbeitrag für Tagesspiegel Causa. Im Kern geht es darum, die Arbeitszeit an die Lebenszeit anzupassen.

Artikel lesen
Weitere Meldungen anzeigen keine weiteren Meldungen vorhanden