Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Anzeigen
Jetzt geht Arbeit vor

Weniger Sozialstaat bringt mehr

Weniger Sozialstaat bringt mehr Jobs. Derzeit liegen die Sozialabgaben bei über 40 Prozent des Bruttolohns.

28. April 2003

Arbeit geht vor

Damit aber neue Arbeitsplätze wieder bezahlbar werden, müssen die Sozialabgaben dringend gesenkt werden. Nur so entstehen neue Arbeitsplätze. Und weniger Arbeitslose sind die beste Sozialpolitik.

Die Regierung hat einige gute Vorschläge gemacht: Die Bezugsdauer von Arbeitslosengeld verkürzen, Arbeitslosen- und Sozialhilfe zusammenlegen, mehr Eigenbeteiligung bei der Krankenversicherung. Die Vorschläge müssen jetzt zügig umgesetzt werden. Nur wer den Sozialstaat entschlackt, der macht ihn wieder stark.