Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

INSM Positionen

Mit unseren Positionspapieren nehmen wir Stellung zu wirtschaftspolitischen Themen. Sie zeigen akuten Handlungsbedarf auf und erläutern mögliche Potenziale.

Aktuelle Kampagne

Chancen für alle

Hunderttausenden Menschen in Deutschland ist der Weg in den Arbeitsmarkt versperrt. Sie wurden von der Politik vergessen. Damit mehr Menschen wieder in Arbeit kommen, brauchen wir bessere Ausbildungen, passgenaue Betreuungsangebote für Kinder und flexible Arbeits- und Ruhestandsregelungen. Damit der Arbeitsmarkt wieder allen zugänglich wird, fordern wir bessere Karriere- und Einstiegschancen – kurzum Chancen für Alle!

Aktuelle Pressemeldungen

Pressekontakt

Pressesprecher Florian von Hennet, Georgenstraße 22, 10117 Berlin, Telefon 030-27877 174, E-Mail: hennet@insm.de

20. Nov 2014

Kostenexplosion Rente mit 63

Bundesarbeitsministerin hat nicht die wahren Kosten genannt

52 1

Die Rente mit 63 stellt sich als jene kostspielige Fehlentscheidung heraus, die sie schon immer war. Unabhängigen Rentenexperten war von Anfang an klar, dass viel mehr Menschen die Rente mit 63 in Anspruch nehmen werden, als Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) behauptete.

Pressemeldung lesen
12. Nov 2014

Wirtschaftsweisen-Gutachten

Flexible Beschäftigung als Sprungbrett

54 30

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) unterstützt die Empfehlungen der Wirtschaftsweisen, den „Marktprozessen“ wieder „mehr zu vertrauen, statt zunehmend Marktergebnisse festzulegen“.

Pressemeldung lesen
11. Nov 2014

Studie IW Köln

Flexible Beschäftigung ermöglicht Einstieg in Arbeit

981 420

Ohne flexible Beschäftigungsformen fehlen Langzeitarbeitslosen wichtige Brücken in den Arbeitsmarkt. 78 Prozent der bei der Jobsuche erfolgreichen Langzeitarbeitslosen ist durch sogenannte atypische Beschäftigungsverhältnisse wie Zeitarbeit, geringfügige Beschäftigung, Teilzeit oder befristete Verträge der Einstieg in Arbeit gelungen.

Pressemeldung lesen

Neues vom Ökonomenblog

24. November 2014

Die Hälfte schluckt der Staat

Dr. Alfred Boss

zum Post

21. November 2014

Der Preis der Geldflut

Prof. Dr. Gunther Schnabl

zum Post

Aktuelle Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten.

Chancen für alle

INSM-Position Arbeitsmarkt

In Deutschland sind so viele Menschen berufstätig wie noch nie: 42 Millionen Beschäftigte zählte die Statistik im Sommer 2014. Trotzdem ist die Entwicklung am Arbeitsmarkt keine reine Erfolgsgeschichte: In einigen Regionen – vor allem in Ostdeutschland – ist die Arbeitslosigkeit nach wie vor sehr hoch.

Position herunterladen Position lesen