Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

06. Mrz 2012

Ökonomie verständlicher machen
Neues Blog der INSM

174 1 0

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) hat am 6. März ein neues Wirtschaftsblog gestartet. Warum ist die Arbeitslosigkeit in ähnlichen Volkswirtschaften unterschiedlich hoch? Wie entsteht Wachstum? Warum gibt es an Börsen Spekulationsblasen? 

Das "INSM-Blog" will Antworten auf eine breite Palette ökonomischer Fragestellungen geben. Das Blog möchte dabei vielfältig sein, aktuell, kontrovers, multimedial, vor allem aber ein regelmäßiger Begleiter für alle jene werden, die wirtschaftspolitische Entwicklungen kritisch begleiten und ökonomische Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Auf dem INSM-Blog werden

  • neben Texten auch Videos, Audios und animierte Grafiken angeboten.
  • sowohl kurze Posts stattfinden, als auch lange, tiefgründige Abhandlungen.
  • vorwiegend junge Blogger veröffentlichen.

Neben diesem Blog betreibt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) seit mehr als dreieinhalb Jahren das Ökonomenblog. Fast täglich werden dort aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklungen von ausgewiesenen Fachfrauen und -männern in aller Kürze bewertet. Dieses zugespitzte und fachlich anspruchsvolle Format hat das Blog zu einem der erfolgreichsten deutschen Ökonomie-Blogs gemacht.

blog.insm.de
www.insm-oekonomenblog.de

Rückfragen

Projektleitung: Johannes Eber (030) 27 877-177, eber@insm.de
Pressesprecher: Florian von Hennet (030) 27 877-174, hennet@insm.de