INSM auf Instagram

Instagram

Follower
Alle Posts
Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Termine 2015
Frühstücksdialog

Werkverträge im Fokus

Die Regierungsparteien haben in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, das Instrument der Werkverträge stärker zu regulieren, um deren missbräuchlichen Einsatz zu verhindern. Eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft will die Debatte durch wissenschaftlich gesicherte Empirie genauer beleuchten und wichtige Fragen beantworten.

Datum: 14.09.2015 von 09:00 bis 10:00
Ort: Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Worin besteht überhaupt Regulierungsbedarf? Wie viel verdienen selbständige Werkvertragsnehmer? Welchen Bildungshintergrund haben sie und wie zufrieden sind sie mit ihrer Arbeit und ihrem Leben insgesamt?

Der Arbeitsmarktexperte beim IW Köln, Holger Schäfer, wird Ihnen die Ergebnisse aus der Untersuchung vorstellen und Rückschlüsse für die Politik ziehen.

Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit zur Diskussion.

Details zur Veranstaltung

Termin:
14. September 2015, 09:00 Uhr

Ort:
Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag
Luisenstraße 19
10117 Berlin

Teilnahme

Bitte melden Sie sich unter veranstaltungen@insm.de an.

Pressekontakt

Florian von Hennet - INSM Pressesprecher
Telefon 030 27877-174
E-Mail: hennet@insm.de