INSM auf Instagram

Instagram

Follower
Alle Posts
Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Themen

Soziales

Die Gesellschaft hilft jenen, die sich nicht selbst helfen können. Dies ist ein zentrales Element der Sozialen Marktwirtschaft. Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft will das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe" stärken. Ansprüche auf Rundum-Absicherung sind schwer finanzierbar. Private Vorsorge ist ein wichtiger zusätzlicher Pfeiler. Klar ist aber auch: Die Solidarität mit den Bedürftigen der Gesellschaft ist Kern der Sozialen Marktwirtschaft.  

Standpunkt zur „Respekt“-Rente

Bei der Rente muss auch in Zukunft gelten: Wer mehr einzahlt, muss mehr herausbekommen

Hubertus Heil wird seine Gründe gehabt haben, warum er seinem Grundrentenvorschlag den Neusprech-Namen „Respekt“-Rente verpasst hat – der klingt für unbedarfte Ohren gut und soll die Menschen offenbar darüber hinwegtäuschen, dass die Pläne mit Respekt im Grunde nichts zu tun haben, dafür aber sehr viel mit Wahlgeschenken.

21. März 2019


Artikel lesen

Respekt-Rente stoppen

Versteckter Einstieg in die Einheitsrente

Die Renten-Pläne von Sozialminister Hubertus Heil würden bei Umsetzung wie ein Trojaner wirken. Die “Respekt-Rente" könnte wie ein als nützlich getarntes Computer-Programm das System der gesetzlichen Rentenversicherung langfristig ins Wanken bringen. Deshalb: “Respekt-Rente" jetzt stoppen - für gerechte Rentenpläne kämpfen!

13. März 2019
11 Fakten zu Hartz IV

Fördern und Fordern als Erfolgsrezept

Hartz IV hat dazu beigetragen, Deutschland vom Problem der Massenarbeitslosigkeit zu befreien. Dennoch häufen sich derzeit Vorschläge, Hartz IV abzuschaffen oder so zu verändern, dass von „Fördern und Fordern“ nicht mehr viel übrig bleibt. Unsere Faktensammlung versucht vor diesem Hintergrund die oftmals emotional geführte Hartz IV Debatte zu versachlichen.

6. Februar 2019
Warum wir ein Renten-Moratorium brauchen

„Sozialpopulismus hat nichts mit Respekt zu tun“

Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil hat am Wochenende sein Konzept einer Grundrente vorgestellt, das anders als im Koalitionsvertrag vereinbart ohne Bedürftigkeitsprüfung auskommen soll.

5. Februar 2019
Altersarmut

INSM-Position Absicherung im Alter

Obwohl die Mehrheit gut abgesichert ist, sorgt sich die deutsche Bevölkerung um ihre finanzielle Absicherung im Alter.

4. Februar 2019
Interview

Clement: "Vertrauen in Hartz IV hat sich ausgezahlt”

Seit Monaten wird eine Debatte über das Für und Wider von Hartz IV geführt. Anlass genug für Florian von Hennet, Pressesprecher der INSM, sich mit einem der Väter der Agenda-Reformen zu einem Interview zu treffen.

31. Januar 2019
„Fördern und Fordern“ funktioniert

Warum Hartz IV erfolgreicher ist, als viele glauben wollen

Sozial und ökonomisch betrachtet ist die Sache eindeutig: Die Hartz-Reformen waren eine Zumutung, aber eine zwingend notwendige, die erfolgreich war.

25. Januar 2019
Mehr anzeigen