Bildung

Trotz der dringend notwendigen Haushaltskonsolidierung muss den Ausgaben für Bildung und Forschung in den öffentlichen Haushalten eine hohe Priorität eingeräumt werden. Denn Bildung ist die entscheidende Zukunfts-Ressource für Deutschland, sie ist die wichtigste Voraussetzungen für mehr Wachstum.  

INSM-Bildungsmonitor 2019

Schulabbrecherquote bundesweit erneut gestiegen

In der Bildungspolitik geht der Trend in die falsche Richtung.

Artikel lesen

15. August 2019

INSM-Bildungsmonitor 2019

Sachsen erneut Erster, Bayern Zweiter

Sachsen ist im INSM-Bildungsmonitor 2019 Spitze vor Bayern und Thüringen. Berlin ist Schlusslicht.

15. August 2019
Leistungspotenziale heben

INSM-Position Bildung

Wer Chancengerechtigkeit verspricht, muss für eine gute und für alle zugängliche schulische, berufliche und wissenschaftliche Ausbildung sorgen

9. August 2019
Ökonomische Bildung

Schulkinder lernen zu wenig über Geld

Wir haben das Thema "Ökonomische Bildung" vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysieren lassen.

9. August 2019
​INSM-Bildungsmonitor 2018

Deutlicher Rückgang der Bildungsqualität

Im Vergleich zum Vorjahr gab es beim Bildungsmonitor 2018 erstmals nahezu bundesweit Rückschritte.

15. August 2018
Standpunkt

Computer statt Pädagogik?

Deutschland verpasst beim Thema digitale Bildung den Anschluss in Europa. Der Digitalpakt von Bund und Ländern ist daher eine notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für bessere Schulbildung.

11. August 2018
Standpunkt

Markt und Wettbewerb: 70 Jahren Wohlstand

70 erfolgreiche Jahre des Wohlstands in Deutschland zeigen: in Markt und Wettbewerb zu vertrauen, ist und bleibt der richtige Kurs. Gleichzeitig stellen Markt und Wettbewerb unsere Gesellschaft vor immer neue Herausforderungen, auf welche passende Antworten gefunden werden müssen. Diese Antworten gibt uns weiterhin die Soziale Marktwirtschaft.

19. Juni 2018
Mehr anzeigen