Studien

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM.

133 Publikationen
Ifo-Studie

Mittelschicht-Familien entlasten

Wir fordern: Leistung muss sich wieder lohnen, untere und mittlere Einkommen müssen entlastet werden.

2. Dezember 2016
Studie

Energiewende kostet 520 Milliarden Euro bi

Über die EEG-Umlage subventionieren Stromkunden die Produzenten erneuerbarer Energien mit über 20 Milliarden Euro jährlich – Tendenz steigend. Dazu kommen weitere Kosten. Erstmals wurden die...

10. Oktober 2016
Bildungsstudie

Wie das deutsche Schulsystem besser wird

Wie mit mehr Marktwirtschaft Kinder zu einem selbstverantwortlichen Leben befähigt werden

6. Juli 2016
Studie

Gezielte Einwanderung ist gut für Deutschland

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Viele Menschen ziehen zu uns, weil unser Land attraktiv ist. Und diese Menschen helfen dabei, dass es das bleibt. Die Giant Grafik zeigt die Chancen...

27. August 2015
Studie

Wachstum steigert Lebensqualitä

Mit steigender Wirtschaftskraft wachsen auch die Einkommen der Menschen.

13. Juli 2015
Drei Monate Mindestlohn

"Anpassungsdruck bereits spürbar"

Seit dem 1. Januar 2015 wird der Mindestlohn in Deutschland schrittweise eingeführt. Experten sehen langfristig bis zu 570.000 Arbeitsplätze bedroht. Was aber sind die ersten Auswirkungen...

26. März 2015
Wie gerecht ist das Bildungssystem?

Ungleichheiten im Bildungswesen und der Bildungsföderalismus

Durch die Gestaltungsfreiheit der Länder können Ungleichheiten in den Bildungschancen entstehen, die zu einem Gerechtigkeitsproblem werden und damit zu Benachteiligungen führen können. Das...

9. September 2013
DIW econ-Studie

Wirkung eines einheitlichen Mehrwertsteuersatzes auf private Haushalte

Die Abschaffung von Mehrwertsteuerprivilegien und eine Vereinheitlichung des Mehrwertsteuersatzes auf 16 Prozent würde nur zu sehr geringen Zusatzbelastungen führen. Die Wissenschaftler des...

9. Juli 2013
Studie zu Minijob-Reform

Prof. Dr. Norbert Berthold: "Arbeitslosigkeit würde sinken"

Ein relevanter Teil der Deutschen arbeitet nur wenige Stunden die Woche, knapp die Hälfte der Arbeitslosen bleibt länger als ein Jahr erwerbslos. Das liegt vor allem am Konstrukt der...

25. Juni 2013
Nahrungsmittel-Studie

Prof. Ingo Pies: "Gute Ordnungspolitik bekämpft weltweiten Hunger"

Sind Finanzspekulanten schuld an den Hungerkatastrophen? Wirtschaftsethik-Professor Ingo Pies rät, genauer nach den Ursachen zu forschen. Denn falsche Antworten schaden den Betroffenen nur.

24. Juni 2013