Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
6. Juni 2019
6. Juni 2019
6. Juni 2019
Themenübergreifende Publikationen
Jetzt ist die Zeit zu handeln

Deutschland-Prinzip: Das Buch

Essays, Interviews, Reportagen, Dossiers und wissenschaftliche Studien über den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft.

30. Juni 2015

mehr zum Deutschland-Prinzip

Mit der Sozialen Marktwirtschaft haben wir in Deutschland viel erreicht. Aber Deutschlands Wohlstand wächst nicht von allein. Nur mit den passenden politischen Rahmenbedingungen kann der Wohlstand gesichert werden. Doch wir erleben immer mehr Bürokratie, Regulierung, staatliche Eingriffe und Umverteilung. Deutschland zehrt von seiner Basis. Deshalb ist jetzt die Zeit zu handeln. 

 

 

 

Das Buch „Das Deutschland-Prinzip“ ist ein einmaliges Projekt darüber, was Deutschland stark macht und welche Politik jetzt braucht. Es enthält Reportagen, Interviews und Portraits, Analysen, Hintergründe und wissenschaftliche Infografiken. Aber vor allem hat der Herausgeber Wolfgang Clement darin die Menschen zusammengebracht, die das Deutschland-Prinzip verkörpern und zum Erfolg unseres Landes beitragen. 

 

 

 

175 Beiträge von namhaften und ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft sind darin versammelt –Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, Bundesinnenminister Thomas de Maiziére, Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer und Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger, die Ökonomen Michael Hüther und Hans-Werner Sinn, der Vorstandsvorsitzende von Audi, Rupert Stadler, sowie SAP-Gründer Dietmar Hopp, Fußballfunktionär Hans-Joachim Watzke und Reinhard Kardinal Marx. 

 

 

 

Sie alle schreiben darüber, was jetzt getan werden muss, um Deutschlands Wirtschaftskraft zu fördern. Dieses großformatige Coffeetablebook ist ein Referenzwerk für politisch und zeitgeschichtlich interessierten Leser.