INSM auf Instagram

Instagram

Follower
Alle Posts
Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Kampagnen

Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft

Warum ist die Auseinandersetzung mit den Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft das Gebot der Stunde? Zum einen können wir von den Erfahrungen erfolgreicher marktwirtschaftlicher Reformen profitieren. Gleichzeit liefert sie uns die Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. So können wir Deutschland, Europa und der Welt neue Chancen eröffnen, wenn wir die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft befolgen.



INSM-Aktion zum Deutschlandtag der Jungen Union

Europa macht stark: Jetzt in Erhards Fußstapfen treten

Deutschland braucht ein starkes Europa, denn Europa macht stark. Gemeinsam müssen wir die europäischen Werte und erreichten Erfolge verteidigen und vorantreiben.

16. März 2019
Soziale Marktwirtschaft 2.0

Das Soziale in der Sozialen Marktwirtschaft

Wie genau kann das Soziale mit der Marktwirtschaft zu einem schlüssigen Wirtschafts- und Gesellschaftskonzept verbunden werden?

18. Januar 2019
INSM-Aktion in Berlin

Ein Ehrenplatz für Ludwig Erhard

Die INSM hat dem Vordenker und Mitbegründer der erfolgreichen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung der Sozialen Marktwirtschaft ein Denkmal gesetzt. Am Rande des offiziellen Festaktes der Bundesregierung zum 70. Jubiläum der Sozialen Marktwirtschaftenthüllte die INSM am Freitag vor dem Bundeswirtschaftsministerium die mehr als zwei Meter hohe, eigens dafür angefertigte Statue Ludwig Erhards.

15. Juni 2018
Zukunftsdialog

Gibt der Staat das Geld für die richtigen Dinge aus?

Derzeit erlebt Deutschland einen „steuerpolitischen Traum“. Die Steuereinnahmen sprudeln dank paradiesischer Wirtschaftsentwicklung und Vollbeschäftigung. Es stehen immer neue Milliarden zur Verfügung – im Bundestag wird in dieser Woche in der Haushaltsdebatte über die Verwendung der Mittel debattiert. Doch was sind „gute“ Ausgaben?

13. September 2018
Standpunkt

Unseren Wohlstand müssen wir jeden Tag neu erarbeiten

In diesen Tagen feiern wir 70 Jahre Soziale Marktwirtschaft. Leider laufen wir aktuell die Gefahr, uns auf deren Erfolgen auszuruhen. Außerdem bestraft die Bundesregierung mit ihrer Renten- und Steuerpolitik den Fleiß der Menschen und schädigt damit das Fundament unserer Sozialen Marktwirtschaft. Es liegt in den Händen der politischen Entscheidungsträger, dieses Fundament zu bewahren.

14. Juni 2018
CDU-Generalsekretärin

"Soziale Marktwirtschaft nicht neu erfinden"

„Soziale Marktwirtschaft 2018: Prinzipien, Positionen, Impulse“ lautete die thematische Umrahmung für einen interessanten und kurzweiligen Gesprächsabend mit der neuen CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer in Berlin.

5. Juni 2018
Mehr anzeigen