Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Termine 2018
Einladung

Rentenpolitisches Frühstück

Datum: 13.06.2018 von 08:00 bis 09:00
Ort: Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Noch vor der parlamentarischen Sommerpause will die Große Koalition ein neues Rentenpaket auf den Weg bringen. Eine doppelte Haltelinie soll das Rentenniveau und den Beitragssatz bis zum Jahre 2025 stabilisieren und mit der erneuten Ausweitung der Mütterrente sollen Erziehungsleistungen stärker honoriert werden. Zudem plant die Regierung eine Grundrente, die langjährig Versicherte mit geringem Rentenanspruch besserstellen soll. Mit diesen Maßnahmen soll die Rente verlässlich und der Generationenvertrag dauerhaft gesichert werden.

Doch erreicht die Politik mit diesen Plänen die selbst gesteckten Ziele? Welche Auswirkungen hat die doppelte Haltelinie für die Rentner und Steuerzahler? Schützt die Grundrente vor Altersarmut? Wie wird die Rente (Generationen-)gerechter?
 
All diese Fragen möchten wir mit Ihnen bei einem „rentenpolitischen Frühstück“ erörtern und laden Sie herzlich ein.

Details zur Veranstaltung

Gäste:

  • Prof. Dr. Oliver Holtemöller, stellvertretender Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), wird das geplante Rentenpaket analysieren. 

  • Johannes Vogel, Bundestagsabgeordneter und arbeitsmarkt- und rentenpolitischer Sprecher der FDP Fraktion, wird die vorgeschlagenen Maßnahmen bewerten.

Termin:
Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:00 Uhr bis ca. 09:00 Uhr

Ort:
Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag
Luisenstraße 19
10117 Berlin

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Teilnahme

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme unter: veranstaltungen@insm.de

Pressekontakt

Florian von Hennet - INSM Pressesprecher
Telefon 030 27877-174
E-Mail: hennet@insm.de