Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
Termine 2018
INSM-Frühstücksdialog

"Gute Bildung: Was plant die neue Regierung?"

Datum: 1.03.2018 von 08:30 bis 09:30
Ort: Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Politiker aller Parteien sind sich einig: um Deutschlands Zukunftsfähigkeit dauerhaft zu erhalten, muss das Bildungssystem stetig verbessert werden.

CDU/CSU und SPD kündigen in ihrem Koalitionsvertrag eine „Offensive für Bildung, Forschung und Digitalisierung“ an. Doch was genau soll getan werden? Kann beispielsweise die Einsetzung eines „nationalen Bildungsrates“ die Unterschiede in der Qualität der schulischen Bildung zwischen den Bundesländern nachhaltig verändern? Wie kann eine mögliche Regierung aus CDU/CSU und SPD die Attraktivität der beruflichen Ausbildung wieder steigern und sie der akademischen Ausbildung gleichsetzen? Und schafft die Große Koalition den bedarfsgerechten Ausbau der Betreuung für unter Dreijährige?

All diese und viele weitere Fragen, die der Koalitionsvertrag für die Bereiche Bildung aufwirft, wollen wir in unserem Frühstücksdialog klären und mit Ihnen diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein:

Details zur Veranstaltung

Gäste:

  • Prof. Dr. Axel Plünnecke, Leiter des Kompetenzfelds Bildung, Zuwanderung und Innovation, IW Köln
  • Tankred Schipanski, MdB, CDU/CSU Bundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss Bildung & Forschung


Termin:

Donnerstag, 1. März 2018, 8:30 Uhr bis ca. 09:30 Uhr

Ort:
Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag
Luisenstraße 19
10117 Berlin

Teilnahme

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme unter: veranstaltungen@insm.de

Pressekontakt

Florian von Hennet - INSM Pressesprecher
Telefon 030 27877-174
E-Mail: hennet@insm.de