Aktuelle Fotos
der INSM

Flickr

Alle Fotos
22. Mai 2019
22. Mai 2019
22. Mai 2019

Alle Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM.

325 Publikationen
INSM-Position

Nachhaltigkeit ins Grundgesetz

Für eine bessere Politik braucht es ein Nachhaltigkeitsprinzip im Grundgesetz. Damit erfüllt sich „Wohlstand für Alle“.

22. Mai 2019
Aufstocker

Auch für Hartz-IV-Empfänger muss sich mehr Leistung mehr lohnen

Die aktuelle Hinzuverdienstregelung macht Leistungssteigerung für Empfänger von Hartz-IV (Arbeitslosengeld II) äußerst unattraktiv. Ein zum Mindestlohn arbeitender Hartz-IV-Empfänger, der seine Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche auf 40 Stunden erhöht, bekommt pro zusätzlicher Stunde 70 Cent netto. Das ist kein Leistungsanreiz. Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) schlägt vor, das spürbar zu ändern. Das Ziel: statt wie bisher, vor allem Einkommen aus geringfügigen Tätigkeiten und Minijobs zu fördern, soll der Zuverdienst aus Vollzeit- oder vollzeitnaher Beschäftigung attraktiver werden.

10. Mai 2019
INSM-Studie

Grundrente im europäischen Vergleich

Der Vergleich der Grundrenten-Systeme der Niederlande und Dänemarks zeigen Lehren für Deutschland auf.

3. April 2019
11 Fakten zu Hartz IV

Fördern und Fordern als Erfolgsrezept

Hartz IV hat dazu beigetragen, Deutschland vom Problem der Massenarbeitslosigkeit zu befreien. Dennoch häufen sich derzeit Vorschläge, Hartz IV abzuschaffen oder so zu verändern, dass von „Fördern und Fordern“ nicht mehr viel übrig bleibt. Unsere Faktensammlung versucht vor diesem Hintergrund die oftmals emotional geführte Hartz IV Debatte zu versachlichen.

6. Februar 2019
Altersarmut

INSM-Position Absicherung im Alter

Obwohl die Mehrheit gut abgesichert ist, sorgt sich die deutsche Bevölkerung um ihre finanzielle Absicherung im Alter.

4. Februar 2019
Schaden durch Produkt- und Markenpiraterie

Studie: Jedes zehnte Unternehmen wird Opfer von Produktpiraten

Produkt- und Markenpiraterie verursacht in Deutschland einen jährlichen Schaden von über 50 Milliarden Euro. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).

28. Januar 2019
Hartz IV beibehalten

INSM-Position Grundsicherung

Entgegen den derzeit diskutierten Vorschlägen sollte Hartz IV mit den Elementen „Fördern“ und „Fordern“ beibehalten werden.

2. Januar 2019
Fakten zum Fachkräftemangel

Viele Stellschrauben warten auf den richtigen Dreh

Die deutsche Wirtschaft brummt, die Beschäftigung ist hoch wie nie und der Staat kann sich über immer höhere Steuereinnahmen freuen. Der Aufschwung lässt ein seit Jahren absehbares Problem...

12. Dezember 2018
Hartz-IV-Sanktionen

Umfrage: Mehrheit befürwortet Sanktionen bei Regelverstößen

Wer als Hartz-IV-Empfänger seinen Termin im Jobcenter unentschuldigt verpasst oder ein zumutbares Arbeitsangebot ohne triftigen Grund ablehnt, soll weiterhin mit Leistungskürzungen rechnen müssen.

6. Dezember 2018
Soli 2020 vollständig abschaffen

INSM-Position Soli

Wir fordern eine vollständige Abschaffung des Soli bis zum 31. Dezember 2019.

19. November 2018