Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

09. Sep 2012

Der EEG-Milchmädchenrechner

Die Milchmädchenrechnung des Erneuerbare-Energien-Gesetz

141 811 18

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz und die damit verbundene EEG-Umlage, die jeder Einzelne über seine Stromabrechnung zahlt, ist in vieler Hinsicht eine Milchmädchenrechnung. Schauen Sie sich die Entwicklung der EEG-Umlage in Deutschland von 2000 bis ins Jahr 2013 an.

„Eine Milchmädchenrechnung ist die spöttische Bezeichnung für eine naive Betrachtung oder Argumentation, die wesentliche Rahmenbedingungen nicht beachtet oder falsch in Ansatz bringt, und deshalb zu einem nur scheinbar plausiblen, tatsächlich jedoch unzutreffenden Ergebnis kommt." (Quelle: Wikipedia)

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist in vielerlei Hinsicht das Ergebnis solch einer Milchmädchenrechnung. Das EEG treibt weder den wirtschaftlichen Ausbau alternativer Energieformen voran noch nützt es dem Klima. Viele Milliarden ließen sich effizienter einsetzen, wenn die Politik nachrechnen und umlenken würde. Bis es soweit ist, hat der Verbraucher nach Nachsehen – und zahlt mit jeder Stromrechnung drauf. Mit unserem Michmädchenrechner erfahren Sie, wie sich das EEG auf Ihren Haushalt auswirkt.

EEG stoppen - Energiewende machen

Sie wollen, dass die Energiewende bezahlbar wird und nicht zu Lasten jedes Einzelnen geht? Dann geben auch Sie Ihre Stimme gegen das EEG im Counter rechts ab und sagen Sie "JA". Wir kämpfen für eine bezahlbare Energiewende!