Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Übersicht

Schuldenatlas der öffentlichen Haushalte

22. Sep 2009

Methode

Anmerkungen zum Schuldenatlas

2.210 0 0

Hinweise zur Erhebung und Auswertung der Daten für den Schuldenatlas Deutschland, durchgeführt im September 2009 im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

Für die Auswertung wurden die Kreditmarktschulden der öffentlichen Haushalte - Kernhaushalte des Bundes und der Länder einschließlich ihrer jeweiligen Extrahaushalte sowie die Kernhaushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände" - zusammen gefasst.
Kreditmarktschulden sind Fremdmittel, die zur dauerhaften Finanzierung öffentlicher Ausgaben aufgenommen werden. So genannte Kassenverstärkungskredite, die zur Überbrückung kurzfristiger Kassenanspannungen bestimmt sind, gingen nicht in die Berechnungen ein.

Für die Berechnung der Gesamtschulden je Einwohner im Kreisvergleich wurde die
pro Kopf-Verschuldung des jeweiligen Kreises, mit der pro-Kopf Verschuldung des zugehörigen Bundeslandes und der Pro Kopf-Verschuldung des Bundes summiert.
Die pro Kopf-Verschuldung der Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen wird in der Auswertung mit angezeigt. In das Kreis-Ranking wurden sie wegen stark abweichender Strukturen aber nicht einbezogen, zumal die Schulden der Stadtstaaten auch nicht bis auf die kommunale Ebene aufgeschlüsselt werden. Der Kreisvergleich bezieht sich damit auf 409 der insgesamt 413 Kreise in Deutschland.

Für Mecklenburg-Vorpommern liegen keine Kreisdaten für das Jahr 1998 vor, so dass für dieses Bundesland die Daten für 1999 herangezogen wurden. 

Legende der Datentabellen

Position Schulden gesamt 2008: Position im Kreisranking nach "Kreditmarktschulden von Bund, Ländern und Gemeinden je Einwohner in Euro", Stichtag 31.12.2008

Position Schulden gesamt 1998: Position im Kreisranking nach "Kreditmarktschulden von Bund, Ländern und Gemeinden je Einwohner in Euro", Stichtag 31.12.1998

Position Veränderung 1998 zu 2008: Position im Kreisranking nach "Veränderung der Schuldenlast von Bund, Ländern und Gemeinden am Kreditmarkt von 1998 zu 2008 je Einwohner in Euro"

AGS: Kreisschlüssel

Name: Name des Kreises / der kreisfreien Stadt

Bundesland: Name des Bundeslandes

Schulden gesamt pro Kopf in Euro, 2008 / 1998 / Veränderung: Kreditmarktschulden von Bund, Ländern und Gemeinden je Einwohner in Euro, Stichtag 31.12.2008 / 31.12.1998 und Veränderung 1998 zu 2008

Schulden Bund pro Kopf: Kreditmarktschulden des Bundes je Einwohner in Euro, Stichtag 31.12.2008 / 31.12.1998 und Veränderung 1998 zu 2008

Schulden Bundesländer pro Kopf: Kreditmarktschulden der Bundesländer je Einwohner in Euro, Stichtag 31.12.2008 / 31.12.1998 und Veränderung 1998 zu 2008

Schulden Gemeinden pro Kopf: Kreditmarktschulden der Gemeinden je Einwohner in Euro, Stichtag 31.12.2008 / 31.12.1998 und Veränderung 1998 zu 2008

Anteil Gemeindeschulden in Prozent: Anteil der Kreditmarktschulden der Gemeinden an den Kreditmarktschulden aller öffentlichen Haushalte je Einwohner 2008, in Prozent

Einwohner 2008/1998: Zahl der Einwohner, Stichtag 30.06.2008 / Jahresdurchschnitt 1998

Datenerhebung

Quellen: Statistische Ämter des Bundes und der Länder; eigene Berechnungen

Zeitraum der Erhebung: Stichtage: 31.12.2008 / 31.12.1998

Aktualität der Abfrage: September 2009

Art der Erhebung: Vollerhebung

Stichprobengröße: 409 Kreise und kreisfreie Städte, 16 Bundesländer

Vollständigkeit: 100 Prozent