21. Mai 2012

Texte zur Sozialen Marktwirtschaft Band 9

Welche Chance hat der Fiskalpakt?

1.012 33

Der von den Staats- und Regierungschefs beschlossene Fiskalpakt wird Europa nicht zu neuer und robuster Währungsstabilität zurückführen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Friedrich-Schiller-Universität Jena, die nun für den interessierten Laien aufbereitet als Text zur Sozialen Marktwirtschaft vorliegt.

Broschüre anschauen
18. Mai 2012

Deutschland-Check

"Schweizer Abkommen schließt Steuerschlupfloch"

131 3

Die Steuerhinterziehung in Deutschland durch Verlagerung von Kapitalbeständen in das Ausland, speziell der Schweiz soll nachhaltig bekämpft werden. Das Abkommen zwischen Deutschland und der Schwiz soll zum 1. Januar 2013 in Kraft treten.

Artikel lesen
03. Mai 2012

Umfrage

Bundesbürger zu Einschnitten bereit

622 85

Das Thema Schuldenstopp ist populärer als gedacht. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Auf die Frage, wie wichtig es sei, dass die weitere Verschuldung von Bund, Ländern und Kommunen gestoppt wird, antworten 90 Prozent mit „eher wichtig“ (35 Prozent) bzw. „sehr wichtig“ (55 Prozent). Eine deutliche Mehrheit (59 Prozent) ist zudem bereit, persönlich bei staatlichen Leistungen Einschnitte hinzunehmen, damit Bund, Länder und Kommunen keine neuen Schulden aufnehmen müssen.

Artikel lesen
03. Mai 2012

Anzeige der INSM

Deutschland braucht den Schuldenstopp!

1.411 18

Unsere aktuellen Anzeigenmotive zeigen die Pro-Kopf-Verschuldung in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) kämpft gegen Neuverschuldung. Denn die Schuldenaufnahme eröffnet keine neuen Handlungsspielräume, sondern verstellt den Weg für eine zukunftsorientierte Politik.

Artikel lesen