Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

14. Dez 2011

Essaywettbewerb

Was ist für uns Soziale Marktwirtschaft?

1.637 8 2

Die INSM und der Zeitverlag laden Studentinnen und Studenten zur Teilnahme an einem Essaywettbewerb ein.

Essay-Wettbewerb

Im Kern sollten die Beiträge die Fragestellung behandeln was soziale Marktwirtschaft heute leisten muss und vor welchen Herausforderungen dieses Land in Zukunft stehen wird.

Die Jury

Eine namhafte Jury unter Vorsitz des ehemaligen Bundesbankpräsidenten Hans Tietmeyer wählt aus den Einsendungen die Sieger.

Preise

1. Preis: 5000 Euro und eine Einladung zur ZEIT-Wirtschaftskonferenz 2012
2. Preis: 2000 Euro
3. Preis: 1000 Euro
4. – 7. Preis: Jeweils 500 Euro. Außerdem erhalten die ersten 50 Einsendungen ein Jahresabo der ZEIT.

Vorgaben

Der Wettbewerb startet am 13.12.2011. Teilnehmen können Studierende, die innerhalb eines Bachelor-, Master-, Diplom-, oder Magisterstudiums eingeschrieben sind oder einen vergleichbaren Abschluss anstreben. Der Bearbeitungszeitraum beträgt drei Monate, Eisendeschluss ist der 31.03.2012.

Die Beiträge sollen die vorgegebene Fragestellung pointiert, geistreich und zugleich unbeschwert bearbeiten. Fußnoten sind nicht erforderlich. Es zählen vor allem die Entwicklung einer These vor dem Auge des Lesers sowie das Spinnen eines roten Fadens, der sich auch in der Überschrift wiederfinden sollte. Insgesamt sollte nicht die beschreibende Darstellung sondern das Argument dominieren.

Am Beginn soll eine kurze, max. fünfzeilige Executive Summary stehen. Textumfang: Maximal 5 Seiten mit 10.000 Anschlägen (ohne Leerzeichen), maximal 10 MB.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen am Wettbewerb Essay kann jede/er eingeschriebene Student/in einer deutschen Hochschule (Kopie des Studentenausweises bitte beilegen). Eingereicht werden sollen unveröffentlichte Texte in deutscher Sprache, die nicht mehr als 10.000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen.

Der Teilnehmer erkennt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr beim Essay Wettbewerb zur Sozialen Marktwirtschaft eingereicht werden, die unten stehenden Teilnahmebedingungen an.

1. Der Teilnehmer versichert, dass die eingereichten Beiträge frei von Rechten und geistigem Eigentum Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.

2. Der Teilnehmer räumt den Ausrichtern des Wettbewerbs ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf www.insm.de sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen sowie die Weitersendung an Dritte.

3. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.

4. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Teilnehmers gegenüber den Veranstaltern des Wettbewerbs.

Weitere Informationen