Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

04. Sep 2009

Soziale Marktwirtschaft
60 Jahre Soziale Marktwirtschaft

0 0 0

Die Währungsreform vor gut 60 Jahren gilt als Startpunkt der Sozialen Marktwirtschaft, die Wirtschaftswachstum und Wohlstand für breite Bevölkerungsschichten in der Bundesrepublik Deutschland brachte. Ludwig Erhard gilt weithin als Begründer der Sozialen Marktwirtschaft.

Nachkriegszeit: Startphase der Sozialen Marktwirtschaft.
  • Nachkriegszeit: Startphase der Sozialen Marktwirtschaft.

Die Währungsreform jährt sich in diesen Tagen zum 60. Mal. Sie gilt als Startpunkt der Sozialen Marktwirtschaft, die Wirtschaftswachstum und Wohlstand für breite Bevölkerungsschichten in der der Bundesrepublik Deutschland brachte. Ludwig Erhard gilt weithin Begründer der Sozialen Marktwirtschaft und als "Vater" des deutschen Wirtschaftswunders. Zu diesem 60-jährigen Jubiläum möchte die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) an seine Person und seine Vision einer Sozialen Marktwirtschaft erinnern. Im Zentrum standen und stehen dabei Wettbewerb und Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Unternehmergeist. Die INSM hat prominente Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft aber auch Sportler und Prominente aus der Unterhaltungsbranche gefragt, was sie mit Ludwig Erhard und der Sozialen Marktwirtschaft verbinden.