05. Jul 2017

Free Trade and Economic Growth

Joint Statement of the German Economy for the G20 Summit

21 0

Accompanying the G20 summit, Germany’s largest advertising space, placed prominently in Hamburg harbour, will convey a clear message to all attendees: ‘Hamburg ahoy! Keep global trade open!’ Leading representatives of the German economy, politics, and sciences met today for the unveiling of the giant placard, a project spearheaded by the New Social Market Economy Initiative (INSM).

Artikel lesen
05. Jul 2017

G20-Gipfel

Hamburger Erklärung: Initiative für Freihandel und Wachstum

53 0

“Hamburg ahoy! Keep global trade open!” Diese Botschaft an die Teilnehmer des G20-Gipfels steht unübersehbar im Hamburger Hafen auf Deutschlands größter Werbefläche (Blohm+Voss Dock 10). Hinter dem Appell stehen zahlreiche Vertreter aus der Wirtschaft in Deutschland. In einer gemeinsamen Erklärung formulieren sie ihre Forderungen an die Regierungen der G20.

Artikel lesen
05. Jul 2017

G20-Gipfel Hamburg

Hamburger Initiative für Freihandel und Wachstum

28 0

“Hamburg ahoy! Keep global trade open!” Diese Botschaft an die Teilnehmer des G20-Gipfels steht unübersehbar im Hamburger Hafen auf Deutschlands größter Werbefläche (Blohm+Voss Dock 10). Zur offiziellen Vorstellung des INSM-Plakats trafen sich heute Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, um der Forderung auch mit einer persönlichen Erklärung Nachdruck zu verleihen.

Artikel lesen
04. Jul 2017

Solidaritätszuschlag

Pellengahr: „Union bleibt weit hinter dem Machbaren zurück.“

12 0

Der 1991 eingeführte Soli sollte als Zuschlag auf die Einkommen-, Kapitalertrag- und Körperschaftsteuer kurzfristige Mehrausgaben für den Golfkrieg und den Aufbau Ost finanzieren. Die Steuerzahler hatten damals kaum vier Monate Zeit, sich auf die neue finanzielle Belastung vorzubereiten. Dieses Jahr verschafft der Soli dem Bundeshaushalt zusätzliche Einnahmen von über 17 Milliarden Euro.

Artikel lesen