07. Jan 2018

Civey-Umfrage

Die Deutschen wollen Steuersenkungen

587 0

Was halten die Deutschen von der derzeitigen Steuerbelastung? Welche Steuerpolitik wünschen sie sich von der nächsten Bundesregierung? Wie wichtig ist es ihnen, dass die Sozialabgaben in Zukunft nicht weiter steigen? Und wie schätzen sie die aktuelle Haushaltslage des Bundes ein? Wir haben nachgefragt – zusammen mit dem Berliner Meinungsforschungsinstitut Civey.

Artikel lesen
13. Dez 2017

Haushaltsspielraum

Das Geld ist da: Steuersenkungen und Investitionen anpacken!

624 0

Der Haushaltsspielraum der künftigen Bundesregierung ist weit größer als bei der letzten Steuerschätzung bekanntgegeben. Das hat das Institut der Deutschen Wirtschaft in einer Studie ermittelt. Tatsächlich ist der finanzielle Spielraum so groß, dass die Bürger endlich substanziell entlastet werden können – bei gleichzeitiger Steigerung der Investitionen in Bildung und Infrastruktur. So geht’s.

Artikel lesen
13. Dez 2017

Haushaltsspielraum 2018-2021

68 Milliarden Euro für Steuererleichterung

112 0

Als der geschäftsführende Bundesfinanzminister, Peter Altmaier, Anfang November die Ergebnisse der aktuellen Steuerschätzung bekanntgab, sah er einen Spielraum von 30 Milliarden Euro im Haushalt. Wenig später wurde dieser Spielraum bei den Jamaika-Verhandlungen auf 35 bis 40 Milliarden erweitert, die Union sprach von maximal 45 Milliarden Euro. Das IW Köln hat jetzt einmal nachgerechnet.

Artikel lesen
09. Nov 2017

Aktionstag der INSM

Nach Steuerschätzung: Der Soli hat ausgedient

155 0

Laut aktueller Steuerschätzung hat die kommende Bundesregierung im nächsten Jahr 26,8 Milliarden Euro mehr zur Verfügung als 2016. Die Steuereinnahmen sprudeln also, die Steuerbelastung der Bundesbürger steigt – es ist an der Zeit, den Menschen wieder mehr von ihrem hart erarbeiteten Geld zu lassen. Wir fordern deshalb, den Soli nach 2019 ersatzlos abzuschaffen. Eine Begründung.

Artikel lesen