Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM. 

02. Sep 2010

Bundesländerranking 2010

Im Osten geht die Sonne auf

  • Studien
Bundesländerranking 2010

Im Jahr 20 der Einheit geht im Osten wirtschaftlich die Sonne auf – und im Westen leiden viele Regionen unter der Krise. Das ist ein Ergebnis des achten wissenschaftlichen Bundesländerrankings von IW Consult im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und der WirtschaftsWoche.

01. Sep 2010

Einheitsbilanz 2010

Fortschritte in Ostdeutschland

  • Studien
Einheitsbilanz 2010

Wissenschaftler des ifo-Instituts haben Zahlen und Fakten zum Lebensstandard in den neuen Bundesländern ermittelt und diese Daten mit dem Stand kurz nach der Deutschen Einheit verglichen. Das Gutachten ermöglicht einen nüchternen Blick auf die Fortschritte von Wohlstand und Wirtschaftskraft in Ostdeutschland.

01. Sep 2010

Haushaltskonsolidierung

Ausgaben drastisch kürzen

  • Studien
  • Broschüren
Haushaltskonsolidierung

Bund, Länder und Gemeinden müssen auch in den nächsten Jahren ihre Ausgaben drastisch kürzen, um die Schuldenbremse zu erfüllen. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) in einem Gutachten für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).

20. Aug 2010

Renteneintritt

Konsequenzen der Rente mit 65

  • Studien
Prof. Bernd Raffelhüschen

Prof. Bernd Raffelhüschen vom Forschungszentrum Generationenverträge in Freiburg hat für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) drei mögliche Konsequenzen einer Wiederabsenkung des Renteneintrittsalters auf 65 Jahre berechnet.

14. Aug 2010

Deutschland-Check August 2010

  • Studien
Deutschland-Check

Im Deutschland-Check August 2010 von INSM und WiWo bewerten die Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln die Eckpunkte zur Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und das Restrukturierungsgesetz für den Finanzsektor mit der so genannten "Bankenabgabe".

29. Jul 2010

Finanzkrise

Kosten zur Rettung deutscher Banken

  • Studien
  • Broschüren
Finanzkrise

Die Rettung der deutschen Banken in Folge der Finanzkrise wird Bund und Länder voraussichtlich zwischen 34 und 52 Milliarden Euro kosten. Zu diesem Ergebnis kommt der Finanzmarktexperte Prof. Dr. Christoph Kaserer in einer Studie im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).

17. Jul 2010

Deutschland-Check Juli 2010

  • Studien
Deutschland-Check

Im Deutschland-Check Juli 2010 von INSM und WiWo bewerten die Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln die Gesetzentwürfe zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) und des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (AEntG) sowie zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAFöG).

12. Jun 2010

Deutschland-Check Juni 2010

  • Studien
Deutschland-Check

Im Deutschland-Check Juni 2010 von INSM und WiWo bewerten die Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln das Sparpaket der Bundesregierung, das Verbot ungedeckter Leerverkäufe und das Gesetz Europäischen Stabilisierungsmechanismus, das die deutsche Beteiligung an einer EU-Vereinbarung zur Stabilisierung der Währungsunion regelt.

17. Mai 2010

Kindergartenmonitor 2010

Erhebliche Unterschiede der Elterngeldbeträge

  • Studien
Kindergartenmonitor 2010

Die Ergebnisse der im Auftrag der Zeitschrift ELTERN und der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) durchgeführten Studie offenbaren erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare Unterschiede bei den Elternbeiträgen in Deutschlands 100 größten Städten. Von null bis 3696 Euro reichen die Kindergartengebühren für ein und dieselbe Modellfamilie in Deutschland.

  • 1
  • •••
  • 14
  • •••
  • 20