Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM. 

Alle Broschüren

Ergebnisse nach Aktualität sortiert

09. Dez 2016

Arbeit

10 Klischees über den Arbeitsmarkt

  • Broschüren
Teaser Argueliner Klischees zum Arbeitsmarkt

Ist die Zahl unbefristeter Arbeitsverträge in Deutschland wirklich so hoch? Schadet oder hilft Zeitarbeit? Können sich die deutschen Arbeitnehmer tatsächlich immer weniger leisten? – Über den deutschen Arbeitsmarkt gibt es viele Vorurteile. Wir haben den zehn gängigsten die Fakten entgegengesetzt.

30. Jun 2016

Sozialsystem

Beschäftigung und Sprache: Wie Integration gelingt

  • Broschüren
  • Studien
Grafik zum Thema Factsheet INSM-Integrationsmonitor

Die Integration von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt ist ein langer Prozess. Der INSM-Integrationsmonitor, der im Auftrag der INSM vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln erstellt wurde, macht deutlich, welche Erfahrungen Unternehmen mit der Beschäftigung von Flüchtlingen gemacht haben und welche Rolle der Spracherwerb dabei spielt - die wichtigsten Fakten.

24. Feb 2016

Faktensammlung

12 Fakten zu TTIP

  • Broschüren
12 Fakten zu TTIP

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA ist in Teilen der Gesellschaft stark umstritten. Mit ihrer lautstark vorgetragenen Kritik haben TTIP-Gegner vielfach irrationale Ängste geschürt. Ein differenzierter Blick auf die Fakten zeigt jedoch: Viele der Kritikpunkte sind vollkommen unbegründet.

25. Jan 2016

Offener Brief

Zeitarbeit und Werkverträge sichern Arbeitsplätze

  • Broschüren
Grafik Offener Brief

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und 90 Unternehmerinnen und Unternehmer appellieren an die Bundeskanzlerin und die zuständige Ministerin, Andrea Nahles. Sie fordern, nicht schon wieder eine weitere Regulierung auf dem Arbeitsmarkt anzugehen. Dieser offene Brief wurde am 26. Januar 2016 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und der Süddeutschen Zeitung (SZ) veröffentlicht.

  • 1
  • •••
  • 8