Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM. 

300 Publikationen

Hier Filtern
30. Jun 2009

23.000 Euro pro Kopf

Neuverschuldung steigt auf Rekordhöhe

  • Studien
Schuldenaktion

Die in der Steuerschätzung des Bundesfinanzministeriums prognostizierten Mindereinnahmen des Bundes führen zusammen mit den beiden Konjunkturpaketen zu einem Rekordschuldenstand der öffentlichen Haushalte. Pro Kopf sind es rund 23.000 Euro, wie der Freiburger Ökonom Bernd Raffelhüschen im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) errechnet hat.

21. Jun 2009

VIII. Ludwig-Erhard-Lecture

Finanzpolitische Herausforderungen der Wirtschafts- und Finanzkrise

  • Broschüren
Finanzpolitische Herausforderungen

Auf der achten Ludwig-Erhard-Lecture der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) sprach Prof. Dr. Axel Weber, Präsident der Deutschen Bundesbank, über aktuelle Herausforderungen der Finanz- und Wirtschaftskrise: "Sie hat nicht nur gezeigt, wie entscheidend finanzpolitische Handlungsfähigkeit für die Bekämpfung schwerer wirtschaftlicher Verwerfungen ist. Sie mahnt ebenso, dass diese Handlungsfähigkeit nicht einfach vorausgesetzt werden kann, sondern in guten Zeiten erarbeitet und gesichert werden muss."

16. Jun 2009

Verbot von Rentenkürzungen

Tricksen an der Rentenformel kostet 46 Mrd. Euro

  • Studien
Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen

Das geplante Verbot von Rentenkürzungen wird laut eines Gutachtens des Finanzwissenschaftlers Bernd Raffelhüschen zu deutlichen Beitragserhöhungen führen. Der erneute Eingriff in die Rentenformel verursacht Kosten in Höhe von 46 Milliarden Euro, wie der Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) errechnet hat.

30. Apr 2009

Wohlstandsbilanz Deutschland

Wohlstand für alle

  • Broschüren
Wohlstandsbilanz 2009

Wohlstand für alle – das hat Ludwig Erhard den Deutschen nach dem Krieg versprochen. Und er hat Wort gehalten. Deutschland ist nach 60 Jahren Sozialer Marktwirtschaft eines der reichsten Länder der Welt.

18. Mrz 2009

Deutschland im Jahr 2050

Deutschland altert

  • Broschüren
Deutschland altert

In dieser Broschüre geht es um einen Blick auf das Deutschland des Jahres 2050. In den kommenden Jahrzehnten wird die Bevölkerung in Deutschland drastisch schrumpfen - offen ist nur noch, ob um 8 oder sogar um 18 Millionen. Wohin genau die demographische Reise geht, lässt sich natürlich nicht beantworten. Folglich beschränkt sich diese Broschüre darauf, eine Art Kompass zu entwickeln, mit dessen Hilfe zumindest die wichtigsten Richtungsänderungen in den verschiedenen Bereichen von Gesellschaft und Wirtschaft bestimmt werden können.

  • 1
  • •••
  • 24
  • •••
  • 30