Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Publikationen

Wie kann die Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung, des demografischen Wandels und der Wissensgesellschaft erfolgreich bestehen? Unsere Veröffentlichungen geben Antworten. Auf dieser Seite finden Sie alle Publikationen der INSM. 

227 Publikationen

Ergebnisse nach Aktualität sortiert

19. Dez 2014

Hartz-Reformen

Untere Einkommensbereiche profitieren

  • Studien

Durch die Hartz-IV-Reformen haben die meisten der Hilfebedürftigen mehr Geld zur Verfügung als im früheren System der Sozialhilfe. Selbst in Ostdeutschland hält sich die Zahl der Reformgewinner, und derjenigen, die durch Hartz IV weniger Unterstützung erhalten, die Waage.

04. Dez 2014

Kalte Progression beseitigen

INSM-Position Kalte Progression

  • Positionen der INSM
Icon Kalte Progression

Über die kalte Progression erhöht der Staat Jahr für Jahr die Steuern – ohne Parlamentsbeschluss oder Debatte. Den Steuerzahlern werden dadurch – je nach Entwicklung der Inflation – im Zeitraum von 2015 bis 2018 zusätzlich insgesamt 16 bis 24 Milliarden Euro weggenommen.

03. Dez 2014

Arbeit

13 Klischees über den Arbeitsmarkt

  • Broschüren
Teaser Argueliner Klischees zum Arbeitsmarkt

Über den deutschen Arbeitsmarkt gibt es viele Vorurteile. Sei es, dass der Fachkräftemangel eine Erfindung der Medien ist oder Zuwanderer unsere Sozialsysteme über Gebühr belasten. Wir haben die 13 häufigsten Klischees zusammengestellt ...

18. Nov 2014

Faktensammlung

10 Fakten zum deutschen Bildungssystem

  • Broschüren

Um die Qualität des deutschen Bildungssystem ranken sich viele Mythen. Wie es wirklich um Schülerzahlen, Studiengebühren und Abschlüsse steht, finden Sie in der Faktensammlung.

13. Nov 2014

Chancen für alle

INSM-Position Arbeitsmarkt

  • Positionen der INSM
Icon Arbeit

In Deutschland sind so viele Menschen berufstätig wie noch nie: 42 Millionen Beschäftigte zählte die Statistik im Sommer 2014. Trotzdem ist die Entwicklung am Arbeitsmarkt keine reine Erfolgsgeschichte: In einigen Regionen – vor allem in Ostdeutschland – ist die Arbeitslosigkeit nach wie vor sehr hoch.

11. Nov 2014

Studie IW Köln

Flexible Beschäftigung ermöglicht Einstieg in Arbeit

  • Studien

Ohne flexible Beschäftigungsformen fehlen Langzeitarbeitslosen wichtige Brücken in den Arbeitsmarkt. 78 Prozent der bei der Jobsuche erfolgreichen Langzeitarbeitslosen ist durch sogenannte atypische Beschäftigungsverhältnisse wie Zeitarbeit, geringfügige Beschäftigung, Teilzeit oder befristete Verträge der Einstieg in Arbeit gelungen.

  • 1
  • •••
  • 23