Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft in absteigender Aktualität.

Kontakt: Pressesprecher Florian von Hennet, Georgenstraße 22, 10117 Berlin, Telefon 030-27877 174, Fax 030-27877 181, E-Mail: hennet@insm.de 

31. Mai 2010

Finanzwissenschaftler Peffekoven für Reform der Mehrwertsteuer

Steuern einfacher machen – aber nicht erhöhen

269 0

Berlin. „Das Streichen der ermäßigten Steuersätze bei der Mehrwertsteuer ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, weil dadurch Steuervergünstigungen und Wettbewerbsverzerrungen abgebaut werden.

Artikel lesen
16. Mai 2010

Bundesweiter Vergleich der Kindergartengebühren

Kindergartenmonitor 2010: Gebühren-Dickicht und Ungerechtigkeit in Deutschland

1.517 0

Berlin - Von null bis 3696 Euro jährlich reichen die Kindergartengebühren für ein und dieselbe Modellfamilie in Deutschland. Die Ergebnisse der heute in Berlin vorgestellten Studie "Kindergartenmonitor 2010" offenbaren erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare Unterschiede bei den Elternbeiträgen in Deutschland.

Artikel lesen
22. Apr 2010

dimap-Blitzumfrage zur Vereinfachung des Steuersystems

90 Prozent der Bürger für einfachere Steuern

268 0

Berlin. Die Deutschen fordern von der Bundesregierung eine spürbare Vereinfachung des Steuersystems. In einer repräsentativen Blitzumfrage des Meinungsforschungsinstituts dimap im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) sprachen sich 90 Prozent der Bürger für einfachere Steuern aus.

Artikel lesen
14. Apr 2010

Neues INSM Regionalranking

1.389 0

Das INSM-Regionalranking 2009 ist die große sozioökonomische Vergleichsstudie der deutschen Regionen. 39 Indikatoren zum Wirtschafts- und Wohlstandsniveau von 409 Kreisen und kreisfreien Städten wurden ausgewertet.

Artikel lesen
14. Apr 2010

Finanzwissenschaftler rät zur Vereinfachung der Mehrwertsteuer

Peffekoven: 16 Prozent auf alles

1.168 19

Berlin. Einfache Regeln, weniger Bürokratie und fairer Wettbewerb – das sind die Ziele einer umfassenden Vereinfachung der Mehrwertsteuer. Dazu hat heute der Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Rolf Peffekoven ein Gutachten im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) vorgelegt.

Artikel lesen
02. Mrz 2010

INSM eröffnet Büro in Berlin

192 0

Berlin - Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft GmbH (INSM) hat am Dienstagabend im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle mit mehr als 300 geladenen Gästen die Eröffnung ihres Hauptstadtbüros am neuen Standort Berlin gefeiert.

Artikel lesen
15. Feb 2010

Deutschland-Check März 2010

Umfrage: Jobgarantie wichtiger als Lohnerhöhung

56 0

Für eine Jobgarantie sind mehr als 50 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland zu finanziellen Opfern bereit. Das ergab eine repräsentative Umfrage der IW Consult im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und der WirtschaftsWoche.

Artikel lesen
15. Dez 2009

INSM präsentiert Gutachten zur Lebenszufriedenheit

Erstes deutsches Glücks-BIP berechnet

326 0

Berlin – Wirtschaftswachstum bedeutet nicht automatisch mehr Lebenszufriedenheit. Trotz steigender Wirtschaftsleistung hat sich das Lebensglück in Deutschland seit Beginn der 1990er Jahre nicht erhöht, in Westdeutschland ist es sogar leicht gesunken. Das geht aus dem ersten deutschen „Glücks-Bruttoinlandsprodukt“ hervor.

Artikel lesen
08. Dez 2009

INSM stellt erstes deutsches "Glücks-BIP" vor

96 0

Köln/Berlin - Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist kein verlässlicher Indikator mehr für unseren Wohlstand. Geld ist wichtig, aber nicht alles. Faktoren wie Gesundheit oder die Qualität des Arbeitsplatzes beeinflussen die Lebenszufriedenheit der Menschen ebenso.

Artikel lesen
04. Dez 2009

INSM und WiWo präsentieren Bundesländerranking 2009

Dynamik-Sprung in den Ostländern - und im Westen punktet Bayern

455 0

Berlin/Köln - Überraschung im Jubiläumsjahr des Mauerfalls: Sachsen-Anhalt ist Dynamiksieger im siebten wissenschaftlichen Bundesländer-Ranking von Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und WirtschaftsWoche. Gefolgt wird der Überraschungssieger 2009 von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Artikel lesen
  • 1
  • •••
  • 21
  • •••
  • 28