Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Wahlarena 2017

Wie hält es die SPD mit der Sozialen Marktwirtschaft?

Datum: 24.01.2017, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Axel Springer SE, Axel-Springer-Straße 65, 10969 Berlin

 Die Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus, die Parteien arbeiten an ihren Positionen und Programmen. Mit welchen wirtschafts- und sozialpolitischen Konzepten zieht die SPD in den Wahlkampf? Wie werden die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft beachtet? Darüber diskutiert die INSM mit der SPD-Generalsekretärin Dr. Katarina Barley im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wahlarena 2017“.

-> zur Pressemeldung

Details zur Veranstaltung

Noch bevor die heiße und hitzige Phase des Wahlkampfs beginnt, möchte die INSM in Partnerschaft mit der WELT im Gespräch mit prominenten Politikern der jeweiligen Parteien erfahren, welche wirtschafts- und sozialpolitischen Themen auf der Agenda stehen. Welche Konzepte haben Union, SPD, Grüne, Linke und FDP für die drängendsten Aufgaben in den Bereichen Bildung, Demographie, Digitalisierung, Energie oder Steuern?
Diese und weitere Fragen möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe „Wahlarena 2017: Wie halten es die Parteien mit der Sozialen Marktwirtschaft?“ ein.

Wir möchten Sie dazu einladen, sich die Termine unserer Veranstaltungen vorzumerken und Ihren persönlichen Zugangscode anzufordern.


Diskussion:

  • Dr. Katarina Barley, MdB (Generalsekretärin der SPD)
  • Dr. Ulf Poschardt (Chefredakteur der WeltN24 GmbH)


Im Anschluss:
Get-together im Journalisten-Club
 
Termin:

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:00 Uhr

Ort:
Axel Springer SE, Axel-Springer-Straße 65, 10969 Berlin

Teilnahme

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich verbindlich zur Veranstaltung an: veranstaltungen@insm.de

Pressekontakt

Florian von Hennet - INSM Pressesprecher
Telefon 030 27877-174
E-Mail: hennet@insm.de

Immer gut informiert - Folgen Sie uns auf WhatsApp unter: insm.de/whatsapp