Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Aktion

INSM Dialog - Wie gerecht ist Deutschland im internationalen Vergleich?

Datum: 26.02.2013, 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Ort: Habel Weinkultur, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Offizielle Vorstellung des internationalen Gerechtigkeitsmonitors 2013 durch Prof. Dr. Dominik Enste, Leiter des Kompetenzfeldes Institutionenökonomik am Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Details zur Veranstaltung

Was ist Gerechtigkeit? In jeder Gesellschaft führt diese Frage zu volkswirtschaftlichen und politischen Diskussionen. Wie jedoch Gerechtigkeit definiert und gemessen wird, bleibt dabei häufig im Unklaren.

Prof. Dr. Dominik Enste, Leiter des Kompetenzfeldes Institutionenökonomik am Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW), hat für die INSM den „Internationalen Gerechtigkeitsmonitor 2013“ erstellt.

Bei dieser Gelegenheit können mit Prof. Enste die verschiedenen spannenden Dimensionen von Gerechtigkeit und den daraus resultierenden Anforderungen an Politik und Gesellschaft diskutiert werden.

Als ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, beantwortet Professor Enste u.a. die Fragen: Welche Dimensionen der Gerechtigkeit gibt es? Wo liegt Deutschland im internationalen Vergleich in Sachen Gerechtigkeit? Was sind überhaupt die Grundlagen für Gerechtigkeit in einer Gesellschaft?

Teilnahme nur mit Einladung

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Stephan Einenckel – Leiter Public Affairs
Telefon: 030 27877-179
einenckel@insm.de

Internationaler Gerechtigkeitsmonitor 2013

Die Ergebnisse der Studie finden Sie ab Dienstag, 26. Februar 2013 09:00 Uhr im Internet unter www.insm.de.