Bitte aktualisieren sie ihren Browser, dass diese Webseite korrekt angezeigt wird.

Aktuelle Fotos
der INSM
Alle Fotos

Feed konnte nicht
geladen werden

Aktion

INSM Dialog- Erneuerung der Besteuerung von Vermögen

Datum: 30.04.2013, 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Ort: Habel Weinkultur am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Vorstellung des Rechtsgutachtens Verfassungs- und Vollzugsfragen einer Vermögensteuer

Details zur Veranstaltung

Gerade im Wahljahr spielt die Frage nach einer gerechten Steuerpolitik eine entscheidende Rolle. Die Besteuerung von Vermögen steht dabei häufig im Focus. Neben der Frage der Verteilungsgerechtigkeit muss hierbei auch die Rechtmäßigkeit gestellt werden.

Prof. Dr. Hanno Kube, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht, Finanz- und Steuerrecht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) die verfassungsrechtlichen Möglichkeiten und Grenzen von Vermögensteuern und einmaligen Vermögensabgaben bewertet.

Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der INSM, und Prof. Dr. Hanno Kube, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht, Finanz- und Steuerrecht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, stellen die Ergebnisse des Rechtsgutachtens vor und stehen im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung.

Teilnahme nur mit Einladung

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Florian von Hennet - INSM Pressesprecher
Telefon 030-27877 174
E-Mail: hennet@insm.de